Schlagwörter

….kommt sie immer wieder bei mir an!

Die Masterarbeit

Ihr kennt die leidige Geschichte. Im 3. Studienjahr hab ich mit der Masterarbeit auf der Unfallchirurgie angefangen. Am Anfang war es eine Riesenarbeit. Ich musste die Studienpopulation zusammenstellen und die Messungen durchführen. Die Arbeitsplätze waren beschränkt und die Master-Studierenden kamen sich ständig in die Quere. Aber nach ca. 3 Monaten hatte ich es geschafft. Dann ging es lange mit der Statistik. Dann waren die Ergebnisse nicht so wie wir sie wollten und die Statistik wurde nochmal gemacht. Dann ging mein Betreuer nach Kanada als Fellow und blieb ein Jahr. Die Arbeit lag brach. Lange Rede kurzer Sinn…ich habe die Arbeit 4 Tage vor dem Abgabetermin abgegeben. Wer hätte das vor 3 Jahren gedacht? Ich dachte noch ich wär die erste die abgibt, aber egal.

Nun ist das Ding wieder bei mir! Ich muss noch ein paar Korrekturen machen. Zum Glück nichts grosses. Aber trotzdem muss ich das Ding nochmal binden lassen und das kostet wieder. Hat mich also nicht sehr erfreut.

Dann setz ich mich mal ran.

Advertisements