Schlagwörter

, ,

Ich war in den letzten zwei Tagen so müde, dass es mir vorkam als hätte ich schon seit zwei Wochen Uni. Im ZNS-Kurs bin ich fast eingepennt, weil wir nix präparieren mussten sondern eine Art Vorlesung im Präpsaal hatten und so ein komisches Video schauen mussten. Dazwischen gab uns der Prof immer wieder Zeit die Modelle der embryonalen Hirnentwicklung zu studieren. Ich mag diese Art von Selbstudium nicht. In meiner Gruppe hat es ein sehr dominantes Mädel, die zwar total nett ist, aber jedesmal voller Eifer alles laut repetiert und jeden der um sie rumsteht total für sich einnimmt. Ich war zu müde um mich zu konzentrieren und spielte mit dem Gummihirn, das Ding ist cool, ich will aus so eins^^ Um 17 Uhr flüchtete ich sofort aus dem Saal und machte mich auf den Heimweg. Im Zug hab ich erstmal geschlafen. Später wollte ich daheim noch lernen fand es dann aber sinnvoller um 21.30 Uhr ins Bett zu gehn. So genoss ich 8 Stunden erholsamen Schlaf und war heute morgen so fit, dass ich auf dem Weg zur Uni schon ein paar Knochen repetieren konnte.🙂