Schlagwörter

, ,

Lautet der Endbetrag der Spendenaktion „Jeder Rappen zählt“ des Schweizer Radio DRS3 für den Kampf gegen Malaria!!!

Drei Moderatoren des Radio DRS3 haben eine Woche lang in einer Glasbox auf dem Bundesplatz in Bern gehaust und von dort gesendet. Spenden konnte man via SMS, Musikwünsche, Spendenkonto, Auktionen (z.B. das Raket von Roger Federer mit dem er am Australian Open gespielt hatte) oder man ging vorbei und liess das Geld in den Briefschlitz der Glasbox fallen.

Ich fand die Aktion hammer geil! Weil es für den Kampf gegen Malaria ist. Es werden so viele Spenden gesammelt aber meistens für Krebsforschung, AIDS oder eine andere stark präsente Krankheit. Malaria kennt man, aber die wenigsten wissen etwas darüber. In der Schweiz steht man kurz vor der Vollendung der ersten Impfung. Es ist ein erster Schritt in der Impfentwicklung und bietet einen etwa 30% igen Schutz. Aber immerhin. Mit dem gespendeten Geld können viele Medis, die zum Teil nur 1.50Fr. pro Dosis kosten gekauft werden wie auch viele Moskitonetzte.

Super Aktion! Nick, Mario & Judith gut gemacht! Und an alle die gespendet haben.

Infos: http://www.jrz.ch