Schlagwörter

, , ,

Da jeder in meinem Umfeld das Gefühl hat, dass ich mir die Schweinegrippe eingefangen habe, habe ich aufgehört es zu dementieren.

Mein Fieber ist runter auf 36.5°C, ist also nicht mehr vorhanden. Geht das bei der Schweinegrippe so schnell? Nach 2 Tagen? Wenn ich mich körperlich anstrenge z.B. den Müllbeutel in der Küche auswechseln schaffe ich es immerhin noch auf 37.5°C^^ Dafür quälen mich die Hustenattacken! Die kommen im 15 Minuten Takt und können ganz schön weh tun. Meine Bauchmuskeln haben schon ne sexy Form angenommen, weil ich sie ständig so anstrenge^^ Heute taten mir sogar kurz die Rippen weh und ich hab schon Panik gekriegt, dass die bald brechen. Der Husten ist wirklich übel. Heute Morgen hat sich noch ein neuer Verbündeter der Grippefront angeschlossen, die laufende Nase! Die nervt auch ganz schön.

Zu meiner Unterhaltung habe ich meine Gilmore Girls Complet Collection hier. Ich gebe es zu ich bin süchtig. Etwa 2 Stunden habe ich es geschaft was für die Uni zu machen. Meine POL-Gruppe ist mir sicher dankbar und die Fallot Tetralogie ist ja auch ein spannendes Thema.

Das blöde ist nur, dass ich schon den ganzen Tag in diesem Bett liege und nun muss ich auch noch drin schlafen. Ich kann nicht mehr liegen. Das nervt!😦