Schlagwörter

, ,

Ein Hallo an die Welt. Ich wolle mich kurz melden.

Momentan bin ich voll im Stress. Ich hasse das zu sagen. An vier Nachmittagen Praktika: Physiologie, Biochemie, 2x Präp-kurs. Morgens Vorlesungen und über Mittag 2x Kolloquium.  Dann quetsche ich am Dienstag noch ne Stunde Sport rein um mich auch mal ein bisschen zu bewegen. Auf der Heimfahrt im Zug bereite ich die Praktika vor und am Abend wird Anatomie gebüffelt. Das Testat rückt immer näher und ich hab gerade mal den Bauchsitus fertig. Die Vorlesungen ignoriere ich momentan komplet. Notizen werden abgelegt und das wars auch schon. Damit muss ich mich nach dem Präp-Testat befassen und auch mit der Suche nach nem guten Lungenphysiologiebuch. Die Vorlesung ist eine Katastrophe! *seufz*

In den letzten Tagen warf sich viel zu oft die Frage auf: „Warum tun wir uns das an?“ Aber ich denke, auch das geht vorbei….hoffentlich