Schlagwörter

, , ,

So hoch war der Blutdruck einer Patientin während ihrer OP.

Ich staunte nicht schlecht, als ich das bei der Schichtübergabe hörte. Die Patientin versicherte den Ärzten und Krankenschwestern, dass sie keine Medikamente einnehme oder verordnet bekommen hätte. Ihr Blutdruck wurde während des ganzen Tages immer wieder kontrolliert und sank nur auf 155/95, also immer noch zu hoch. Ausserdem befand sich die Sättigung auch im Keller. Sie war nur 92% bei 4l Sauerstoff. Die Ärztin telefonierte später mit dem Hausarzt um ihn zu informieren, dass sie der Patientin nun Blutdruckmedis verschrieben habe. Darauf meinte der Hausarzt, dass er das schon länger getan habe, sie die Medis aber nicht nehme.

Na super! Da sorgt man sich den ganzen Tag und dann hört man am Schichtende so etwas! Wie sagt ein bekannter Arzt mit Gehstock doch immer: „Jeder Patient lügt“ Das ist wahrscheinlich schon etwas theatralisch, aber es war das Erste, was mir in dem Moment einfiel. 🙂

Eine weitere Patientin, die am letzen Abend von der Chirurgie zu uns verlegt wurde, hatte unglaubliche Blutwerte. Mir wurde fast schlecht, als ich das las. Clamydien, Gonorrhoe, Gardnerella vaginalis und Mycoplasma hominis!! Eine lebende Petrischale für Geschlechtskrankheiten! Ihr CRP-Wert lag bei 500! Auf der Station wurde rege über sie getratscht, da sie als Beruf „Masseurin“ angab. Von nix kommt ja nix. Deshalb nicht vergessen! „Im Minimum ein Gummi drum“ 🙂

Sonst war eigentlich nix los. Ich hab mich dann noch der Visite aufgedrängt. Ich hab sowieso begonnen mich überall aufzudrängen, anders seh ich ja nix! Es gibt Tage, da mag ich es Schränke aufzufüllen, das hat irgendwas meditatives. Aber viel lieber würde ich mal Einblicke in die Pflege erhalten. Ich befürchte aber, dass es nächste Woche noch schwieriger wird, da dann meine Betreuerin in die Ferien geht und ich wahrscheinlich ihre ganze Arbeit übernehmen muss.

Und mein Rücken tut weh! Ich sass heute 2 Stunden am Tisch in verkrüppelter Haltung und hab Patienteneintrittsformulare ausgefüllt. 10 Patienteneintritte hab ich gemacht. Danach konnte ich mich kaum mehr bewegen und die Formulare hängen mir jetzt zum Hals raus 🙂 Wenigstens muss ich das jetzt nächste Woche nicht mehr machen. 🙂

Noch eine kleine Anmerkung! 🙂 Das momentane Regenwetter läd zum Kinobesuch ein 🙂 Ich war diese Woche schon zweimal im Kino. Dafür kam halt der Schlaf etwas zu kurz. Egal…Schaut euch unbedingt „The hangover“ an! Der Film ist klasse! Super lustig! Wir haben ihn uns gestern angeschaut. Am Montag war ich in „Harry Potter“ Auch super, aber null Action! Als treue Buchleserin wusste ich das natürlich, meine Freunde waren jedoch etwas entäuscht. Story-technisch ist er super wobei die erste Hälfte auch einem Teenie-Roman entsprungen sein könnte. Ich sag nur es liegt Liebe in der Luft.*träller*

So, ich muss zurück aufs Sofa meinen Rücken strecken. Mein Osteopathie-Termin ist zum Glück nicht mehr weit entfernt 🙂

Advertisements