Schlagwörter

, ,

Als vor ein paar Wochen die Zusage für meinen Studienplatz kam, habe ich natürlich sofort die benötigten Unterlagen zusammen gesucht um sie der Uni für die Immatrikulation zu schicken. Mir war schon etwas mulmig zu Mute, da die Uni die Orginale verlangte. Also Orginal meines Maturitätszeugnises, Orginal meines Bachelor-Diploms etc. Wenn jetzt die Post scheisse baut, ist alles weg.

Vor ein paar Tagen kam dann der Brief zurück. Alles ist heil wieder bei mir angekommen. Zum Glück!

Was mich dann aber schon etwas ärgerte, war die Tatsache, dass die Uni mir die Diplome uneingeschrieben zurückschickte obwohl sie einen frankierten Umschlag mit Fr. 5.50 verlangten um die Unterlagen eingeschrieben zurückzuschicken! Der Brief wurde aber nicht eingeschrieben geschickt! Denen war offenbar mein investiertes Geld total egal und auch ob der Brief bei mir ankommt.

Neben dem Warten auf den Brief der Uni, habe ich mich fleissig um mein Anrechnungsgesuch gekümmert. Ich will mir meinen Biologie-Bachelor ans Medizin anrechnen lassen, damit ich den ganzen Physik-Mist nicht nochmal machen muss. Physik mag ich echt nicht gerne. Chemie ist ok, das hätte ich schon nochmal gemacht. Aber da die Uni so weit von meinem Wohnort entfernt liegt, bin ich doch froh um jedes Fach, das mir angerechnet wird. Das erspart mir Weg und ich habe mehr Zeit für neue interessantere Dinge 🙂

Am 15. September geht’s also los. Am Freitag davor soll es noch einen Einführungstag für die Erstsemester geben. Da bin ich mal gespannt.

Advertisements