Schlagwörter

, , , , , , , ,

Genau! Jetzt bleibt vor der Unterassistenz nur noch eine Prüfung übrig, nämlich die im Sommer! Meine Winterprüfung habe ich erfolgreich bestanden! :) Der Brief kam pünktlich am 9. 2.12 und ich war natürlich auf der Arbeit. Anstatt in blanke Panik auszubrechen sagte ich mir, dass es um 12h mehr oder weniger auch nicht mehr drauf an kommt und so ging ich sogar noch ins Tanzen. Um 21.30 Uhr war ich dann daheim und stürmte zum Briefkasten. Rein in die Wohnung. Raus aus der Jacke und natürlich klemmte jetzt der Reisverschluss. Brief aufgerissen, mich vorsichtshalber aufs Sofa gesetzt und…ja ich hatte es wiedermal geschafft! Und das nicht mal knapp. Ich lag 10 Punkte über der “theoretischen Bestehensgrenze”. Meine Tachykardie beruhigte sich langsam und der Blutdruck senkte sich auch wieder. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung in Psychiatrie und Endokrinologie. In Geriatrie hatte ich fast alle Punkte obwohl ich das Zeug nur einmal gelesen hatte. Ich sags ja…gesunder Menschenverstand reicht auch. Ophthalmologie war auch ok und in allen anderen Teilgebieten lag ich im Mittelfeld nur bei Neuro hatte ich nicht so gut abgeschnitten. Wie immer das Fach auf das ich am besten vorbereitet war. Ist bei mir immer so :) Meine Neuro-Skills kann ich im nächsten Semester aufpolieren. Da haben wir 10×2 Stunden klinischen Neuro -Kurs.

Nun geniesse ich noch den Rest meiner Ferien. Bisschen arbeiten, schlafen, Romane lesen und ER gucken (Ich hab wiedermal angefangen und versteh jetzt sauviel :p)

About these ads