Schlagwörter

, ,

…der bestätigt, dass ich mein Krankenpflegepraktikum absolviert habe. :-)

Am letzten Tag, also gestern, durfte ich ein bisschen der Hebamme helfen. Sie hatte extrem viel zu tun und ich machte für sie die Betten und bestellte das Essen. Später konnte ich ihr beim CTG-schreiben zuschauen. Dies wird bei allen Schwangeren zweimal täglich gemacht. Bei einigen aus Sicherheitsgründen weil sie schon frühzeitige Wehen hatten bei anderen nur zur Kontrolle.

Um 15 Uhr begann ich meine Runde im Krankenhaus. Ich musste alles was ich erhalten hatte zurück bringen. Die Arbeitskleider, den Ausweis und meinen Schlüssel. Mit der Bestätigung, dass ich alles abgegeben hatte, ging ich ins Personalbüro um mein Depot-Geld abzuholen. Nun war ich offiziell keine Mitarbeiterin des Krankenhauses mehr. Juhu!

Die nächsten zwei Wochen arbeite ich wieder im Chemielabor in Basel und noch bei nem anderen Job. Ich hab also doch  noch zu tun. Damit mir nicht langweilig wird habe ich mir das hier gekauft. Ich will endlich aus den Zacken schlau werden :-D und schaden kanns ja nicht.

About these ads